Sonntag, 18. Oktober 2009

Es hat gar nicht weh getan...

dieses Schätzchen anzuschneiden! :-)

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es arg weh tun kann, wenn man nach einiger Zeit des Stöffchen-Streichelns feststellt, dass das Tochterkind aus dem bunten Alter herausgewachsen ist und man immer noch nichts daraus genäht hat.

Zum Glück ist er hier noch nicht soweit, sie ist erst (schon!!! würde sie jetzt sagen) 4 und da ist bunt noch schön.

Und soooo lange wohnt dieser Kuschelnicky auch noch nicht bei mir, dass ich ein schlechtes Gewissen haben müsste. Ich habe ihn vor etwa einem Jahr gegen ein anderes Schätzchen eingetauscht und seit dem erfreue ich mich an den wirklich ganz toll leuchtenden Farben!

Gestern Abend, nach einem langen und schönen Stoffmarkttag hatte dann eine plötzliche Eingebung: Ein "Drunter"-Pulli solls werden! Wieder mal mutig in 110/116 genäht - ich denke, er passt nächstes Jahr auch noch. ;-)

Und der Rest wandert jetzt wieder ins Regal und wird weiterhin gestreichelt. *ggg*

Kommentare:

Murkelmama´s Blog hat gesagt…

schööööön:-)
erzähl mal, passt der blumenpulli?
glg steffi

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Schön geworden! Und den Stoff mag ich auch sehr :o)
Viele Grüße
Marion

piccolina hat gesagt…

Ja, der Stoff ist wunderschön. Dein Pulli übrigens auch. Wenn er euch noch zu groß ist und du ihn dringend loswerden willst für ein Jahr oder, Sarah würde genau reinpassen :)

LG
Connie

Petra hat gesagt…

sehr schön dein "drunter".
Und ads Stöffchen natürlich auch.

lg Petra